Logo

Chronik


Unseren Verein gibt es jetzt seit 1985 in Wilhelmshaven.

Er wurde 1985 von in Wilhelmshaven und Umgebung wohnenden  und arbeitenden Spaniern gegründet.

Im April 1985 beschlossen die in Wilhelmshaven lebenden Spanier in Zusammenarbeit mit dem Ausländeramt die Gründung des spanischen Vereins. Kurz nach dem Zusammenschluss wurde in der Rheinstrasse 30 das bis heute genutzte Zentrum gefunden.  1986 war der Umbau beendet und die Räume konnten vom "Centro Cultural Hispanico" übernommen werden. War zu Beginn das Hauptanliegen des Vereins die Integration der Spanier in Wilhelmshaven, so haben sich die Zeiten geändert und heute ist das Haupanliegen der Mitglieder das Interesse und die Freude an der spanischen Kultur.

In den Jahren haben sich in diesem Zentrum sehr viele kulturelle Aktivitäten entwickelt, die der Bevölkerung die spanische Kultur und Lebensart  näher bringen. Viele dieser Aktivitäten z. B. die   häufigen Auftritte der Flamenco - Tanzgruppen, sind Höhepunkte bei vielen Veranstaltungen in und um Wilhelmshaven. Heute ist der Verein fester Bestandteil des Kulturprogramms in Wilhelmshaven und aus dem Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken.

Wenn Sie mehr über den Verein wissen möchten, besuchen Sie uns einfach im "Centro Cultural Hispanico" in der Südstadt, Rheinstrasse  30.